Unterbringung und Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten sind mit denen in Deutschland vergleichbar, teilweise sogar um etwa ein Viertel niedriger. In Lissabon und den touristischen Zentren sind die Lebenshaltungskosten höher als in der Provinz. Ein WG-Zimmer in Lissabon kostet beispielsweise zwischen 200-300 Euro, eine zehnminütige Taxifahrt etwa vier bis fünf Euro, ein Milchkaffee einen Euro und ein normales Abendessen inklusive Getränk und Dessert schätzungsweise 10-12 Euro.